Skip to main content

Die neue eBee x von SenseFly

Kartieren ohne Grenzen

 

Eine Flugdauer bis zu von 90 Minuten zur Erfassung von Flächen bis zu 500 Hektar mit einer Genauigkeit von bis zu 3 cm ohne Passpunkte – das sind einzigartigen Eckdaten der neuen eBee x von senseFly mit optionalem PPK/RTK. Unterstützt wird der Anwender durch zahlreiche Optionen und neue Softwarelösungen, beispielsweise der neuen Steep-Landing-Technologie für einfaches Landen auch in beengten Umgebungen oder dem Abgleich mit Live-Flugverkehrsdaten.  Einfacher, komfortabler und sicherer als mit der eBee x war Drohnenfliegen noch nie.  

 

Zudem bietet senseFly für die eBee x ein umfassendes Programm mit hochspezialisierten Kameras. So verfügt die senseFly S.O.D.A. über eine lineare Korridoroption für lineare Kartierung und die senseFly Aeria X bietet als Photogrammetrie-Kraftpaket bei nahezu allen Lichtbedingungen nicht nur beeindruckende Details in den Aufnahmen, sondern verfügt über eine In-Flight Georeferenzierung für weniger Überlappung und schnellere Bildbearbeitung. Neu ist die senseFly S.O.D.A. 3D-Kamera als einzigartiger Photogrammetrie-Sensor, der seine Ausrichtung während des Flugs ändert, um zusätzlich oblique Bilder bei jeder Aufnahme zu erfassen und damit vertikale Flächen wie z.B. Hausfassaden sichtbar macht.

 

Mit der für das senseFly Produktprogramm entwickelten (und im Lieferumfang enthaltenen) Software eMotion kann der Anwender die Flüge planen, durchführen und verwalten. Von eMotion lassen sich die erfassten Daten mit wenigen Klicks auf andere Anwendungen zur Auswertung, Bearbeitung und Weiterverwendung übertragen. 

 


EIGENSCHAFTEN

  • Transportkoffer: 56 x 56 x 28 cm
  • Gewicht: ca. 1.4 kg
  • Flügelspannweite: 116 cm
  • Windresistenz bis zu 45 km/h 
  • Handstart und automatische Landung
  • Maximale Flugzeit: 90 Minuten

WEITERE INFORMATIONEN

Download Prospekt DE  

Download Prospekt EN  



Impressum