Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Swiss Dimensions 2019 mit über 500 Besuchern

Die erste Swiss Dimensions 2019, die am 6. November 2019 am Campus Sursee stattfand, hat mehr als 500 Besucher angelockt, die in 20 Fachvorträgen und an zahlreichen Informationsständen Antworten auf die vielzähligen Fragen der Digitalisierung in der Schweizer Bauwirtschaft fanden. In den vier Themenblöcken Vermessung, BIM-Implementierung, Rohbau und Tiefbau wurden den Besuchern praxisnahe und ausführungsorientierte Technologien, Lösungen und Produkte im Sinne von open BIM von zahlreichen Referenten vorgestellt. Im Aussengelände wurde gemeinsam mit Partnern der Stand der Technik in der Praxisanwendung gezeigt.

 

Auch im Themenblock „Vermessung“ stand die Digitalisierung im Vordergrund. Viel Zuspruch erhielt die erstmalige Vorstellung des neuen Trimble 3D-Laserscanner X7 in der Schweiz, ebenso wie Fachvorträge zur Zukunft der Vermessung wie „Vermesser 4.0“ und „Digitale Workflows“. Erstmals wurde das neue mobile Messfahrzeug der ALLNAV vorgestellt, welches mit dem High-End Mobile Mapping System Trimble MX9 ausgerüstet ist und ab sofort den ALLNAV Kunden zur Verfügung steht. „Für die ALLNAV war die Swiss Dimensions eine rundum gelungene Veranstaltung und ein eindrucksvoller Beweis unserer führenden Position als zukunftsorientierter Partner der Vermesser in der Schweiz“ so der zufriedene ALLNAV Geschäftsführer Ivo Pfammatter. „Die zahlreichen positiven Feedbacks der Teilnehmer haben uns bestärkt, die Swiss Dimensions in 2 Jahren wiederum durchzuführen“.

 

Weitere Bilder finden Sie auf der www.swissdimensions.ch.

Impressum